Regelmäßige Veranstaltungen

Bitte beachte, dass alle Angaben unten und im Kalender unverbindlich sind – trotz aller Bemühungen kann es passieren, dass ein Termin ersatzlos entfällt. Wenn Du uns besuchen möchtest, schaue bitte oben rechts auf dieser Seite nach, ob wir geöffnet haben.

Sofern nicht anders angegeben, ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen kostenfrei und erfordert keine Anmeldung!

Montag

Heimautomatisierungs-Stammtisch – jeden 1. Montag im Monat ab 19:00 Uhr

An jedem ersten Montag im Monat trifft sich im Space der Heimautomatisierungs-Stammtisch.
Dabei orientieren wir uns nicht an einem System, sondern schauen uns um, was bei unseren Mitgliedern und Gästen im Einsatz ist und was gerade an neuen Systemen und Techniken auf den Markt kommt. Von Homematic bis Sonoff, von FHEM bis pimatic – immer mehr Firmen und auch Open-Source-Projekte präsentieren ihre Produkte und Projekte jeder Preisklasse, und niemand hat die Zeit, sich alle Konzepte anzuschauen, geschweige denn auszuprobieren.
In lockerer Runde bietet der Stammtisch einen Erfahrungsaustausch zwischen Heimautomatisierungs-Profis und -Interessierten. Willkommen ist jeder, der Lust hat, sich über das Thema zu unterhalten, die unterschiedlichen Systeme anzuschauen und vielleicht sogar seine eigene Implementierung einmal vorzustellen. Auch Bastler mit Eigenentwicklungen (Arduino, ESP8266, Raspberry und Co. bieten unbegrenzte Möglichkeiten zum kleinen Preis!) sind selbstverständlich gern gesehene Gäste.

Tat.kraft – Bremen im Wandel – jeden 1. Montag im Monat ab 19:30 Uhr

Tat.kraft, eine Teilgruppe von Bremen im Wandel, will sich energetischen Themen im weitesten Sinne widmen. So stehen mit Test und Bau von z. B. Pyrolyse-Öfen, Biomeilern oder solaren Luftkollektoren zunächst low-tech Lösungen im Vordergrund. Aber auch an die Herstellung von Terra preta, den Aufbau von Lastenfahrrädern oder die Verwendung von Piezo-Elementen zum „energy-harvesting“ wird gedacht. Wenn Du Lust am Experimieren, Ausprobieren, handwerklichen Arbeiten oder weitere Ideen hast oder einfach nur neugierig bist, bist Du herzlich willkommen. Sachkenntnis ist nicht zwingend notwendig, aber auch nicht störend :-). Weitere Informationen gibt es auf bremenimwandel.wordpress.com.

Robot Forum – jeden 2. Montag im Monat ab 19:00 Uhr

Um Robotik-In­te­­res­­sier­­te zu­­sam­­men­­zu­­brin­­gen, Wis­­sen und Infos aus­­zu­­tau­­schen und Ideen zu ent­­wickeln findet jeden 2. Montag im Monat, ab 19:00, ein Tref­­fen des Robot Forum im Hackerspace Bremen statt.

Treffen der „bremen.clj“ – jeden 3. Montag im Monat ab 19 Uhr

Jeden dritten Montag im Monat trifft sich die Clojure-Gruppe bremen.clj bei uns.

Stammtisch „OpenStreetMap Bremen“ – jeden 4. Montag im Monat ab 19 Uhr

Jeden vierten Montag im Monat trifft sich die User-Group „OpenStreetMap Bremen“ zum Stammtisch bei uns. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit OpenStreetMap und dem Erweitern des Kartenmaterials in Bremen. Weitere Informationen gibt es auf osm-bremen.de.

Dienstag

Öffentlicher Themenabend – Jeden Dienstag ab 19 Uhr

Jeden Dienstag gehen wir ein Thema aus den Bereichen Technik und Gesellschaft in Form von Workshops, Vorträgen, Diskussionsrunden oder ähnlichem an.
Die öffentlichen Themenabende sollen dem lockeren Austausch und Wissenstransfer zwischen Anfängern, Amateuren und Profis dienen, Interessierten ein Einstieg in die unterschiedlichsten Themen sein, Fragen beantworten und neue aufwerfen.
Der öffentliche Themenabend richtet sich dabei sowohl an unsere Mitglieder als auch an neue Gesichter, die den Hackerspace Bremen e.V. kennenlernen möchten. Die bislang feststehenden Themen der nächsten Themenabende findest du in unserem Wiki. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht notwendig!

Mittwoch

„Open Space“ – Jeden Mittwoch ab 19 Uhr

Komm‘ vorbei, lern‘ uns kennen, stell‘ Fragen, zeig‘ Deine Projekte, mache Vorschläge, baue, bastele, programmiere oder lasse Dich anstecken.

Vereinsplenum – Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 19:30 Uhr bis 20 Uhr

Hier geht es um den Space, wie wir ihn gestalten und was wir machen. Wofür wir Geld ausgeben und ob die Wände lieber pink oder orange werden.

Donnerstag

Funk-Selbstbaugruppe – jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Dieser Abend ist von und für Amateurfunkinteressierte, Funkamateure, ‚SWL’er und solche, die es werden wollen. Es geht um gemeinsame Selbstbau-Projekte, neue und alte Betriebsarten mit und ohne ‚Software defined Radio‘, Tips und Tricks rund um Hard- und Software für den Funkempfang und Sendebetrieb. Die aktuellen Selbstbauprojekte werden hier gesammelt und organisiert.
Ab Januar 2017 wird es wieder einen Amateurfunk-Lehrgang für die Klasse E geben.
Informationen zu unseren Kursen haben wir hier gesammelt: http://hshb.de/afu

Socialbar Bremen – jeden 1. Donnerstag im Quartal ab 19 Uhr

Die „Socialbar Bremen“ ist ein offenes kostenloses Treffen im Hackerspace Bremen e.V. Sie findet jeden ersten Donnerstag im Quartal statt.
Hier treffen sich Vertreterinnen und Vertreter gemeinnütziger, sozialer und kultureller Einrichtungen und Organisationen mit Internetexperten zu einem informellen Austausch in netter Atmosphäre.
Ansprechpartner erklären persönlich aktuelle Trends des Web 2.0, jeder hat die Möglichkeit, eigene Projekte bekannt zu machen und mit etwas Glück neue Kooperationspartner zu finden.
Die Socialbar ist ein Tochterevent des Socialcamps, das 2008 erstmalig in Berlin durchgeführt wurde. Das Treffen in Bremen will Anlaufpunkt für den gesamten Nordwesten Deutschlands sein (Metropolregion Bremen – Oldenburg).
Anmeldung und Themenvorschläge auf http://socialbar.de/wiki/Bremen oder per E-Mail an info@socialbar-bremen.de

Freitag

Treffen der Bremer Freifunk Gruppe – jeden 1. Freitag und 3. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr

Zweimal monatlich trifft sich die Bremer Freifunk Gruppe, um sich über ihr Projekt auszutauschen. Bei den Treffen helfen sie auch bei dem Aufsetzen von Routern. Interessenten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen finden sich auf bremen.freifunk.net

Workshop-Reihe „Arduino für Einsteiger“ – jeden 2. Freitag und 4. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr

Ab dem 14.10. findet alle zwei Wochen die 12teilige Workshop-Reihe rund um den Arduino statt, die sich an Einsteiger richtet. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl Einsteigersets. Wer jedoch seinen eigenen Arduino, Breadboard und Bauteile mitbringt und sich ggf. mit einem Platz auf unserer Couch begnügt, kann gerne jederzeit dazustoßen.

Samstag

Offene µC-Werkstatt – jeden 4. Samstag im Monat ab 12:00 Uhr

Der ganze Tag ist für das Thema Mikrocontroller reserviert. Es gibt keine festen Vorträge oder Referenten, sondern der Tag entwickelt sich nach den Vorzügen der Teilnehmer.
Ihr braucht also Hilfe für euren Arduino, AVR, PIC, RaspberryPi, o.ä. oder möchtet euer neustes Projekt im Bereich Mikrocontroller zeigen? Ihr seid herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Ebenso sind Interessierte willkommen, welche sich einfach nur inspirieren lassen möchten oder sich gerne sportlich den Herausforderungen dieser Technik stellen möchten.

Sonntag

Stammtisch der „Linux User-Group Bremen“ – jeden Sonntag ab 19 Uhr

Die LUG-Bremen ist ein lockerer Zusammenschluss von Leuten, die sich auch, aber nicht nur mit Linux auseinandersetzen.
Mit einer Stammbesetzung von 6-7 Leuten plus vieler regel- und unregelmäßiger Besucher ist die LUG-Bremen sicherlich eine der, wenn nicht sogar die älteste User-Group in Bremen und es freut uns, dass ihr Stammtisch nun bei uns statt findet.
Weitere Informationen zur LUG-Bremen findet Ihr unter http://www.lug-bremen.info/.

 

Du bist Mitglied einer User-Group, euch fehlen aber die Räumlichkeiten für regelmäßige Treffen? Die Nutzung des Hackerspace ist kostenfrei, weitere Informationen findest du in unserem Wiki.