Veranstaltungen

pySpaceBremen

Veröffentlicht von am 14. Januar 2019 in Usergroups

Hallo Python Fans,

auf dem nächsten pySpaceBremen-Treffen am Dienstag, den 15. Januar, haben wir kein spezielles Thema geplant. Komm‘ also einfach vorbei und wir finden bestimmt ein Thema, das dich interessiert.

pySpaceBremen ist eine Python User Group, die sich an jedem 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace trifft. Auf dem Treffen wird sich intensiv über Python ausgetauscht. Es gibt Vorträge, Diskussionen und Hilfe für Einsteiger und Profis zu allen Themen aus der Python-Welt.

Los geht’s um 19 Uhr in unseren Räumen an der Bornstraße. Die Treffen sind für jeden offen und neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Arduino Grundlagen-Workshop startet Mitte Januar – jetzt anmelden!

Veröffentlicht von am 27. Dezember 2018 in Vorträge und Workshops

Den Arduino gibt es schon seit 2004. Er ist also aus IT-Sicht ein echter Dinosaurier. Trotzdem erfreut er sich immer weiterer Beliebtheit.

Die Arduino-Umgebung besteht aus einer einfachen Programmierumgebung und einer der vielen verfügbaren Entwicklungsboards, die per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden werden können. Die Programmierung erfolgt in einer einfach zu erlernenden C-Syntax. Für die Integration von Sensoren, Displays, Motoren usw. steht eine große Auswahl an Bibliotheken und eine große Community zu Verfügung. Das macht die Arduino-Umgebung zu einem idealen Einstieg in die Welt der Mikrocontroller – egal ob für Kunstprojekte, Heimautomation, Werkzeugbau oder für „Erweiterungen“ von anderen Geräten.

(mehr …)

pySpaceBremen

Veröffentlicht von am 17. Dezember 2018 in Usergroups

Hallo Python Fans,

auf dem nächsten pySpaceBremen-Treffen am Dienstag, den 18. Dezember, werden wir uns mit SQL mit Python (sqlite3) beschäftigen. Wenn Du auch vor dem Problem stehst, einige gesammelte Daten oder Informationen aus verschiedenen Tabellen auszuwerten, dann ist das vielleicht der richtige Python User Group Abend für Dich.

pySpaceBremen ist eine Python User Group, die sich an jedem 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace trifft. Auf dem Treffen wird sich intensiv über Python ausgetauscht. Es gibt Vorträge, Diskussionen und Hilfe für Einsteiger und Profis zu allen Themen aus der Python-Welt.

Los geht’s um 19 Uhr in unseren Räumen an der Bornstraße. Die Treffen sind für jeden offen und neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heimautomatisierungs-Stammtisch

Veröffentlicht von am 3. Dezember 2018 in Usergroups

Heute ist der erste Montag im Monat – Zeit für den Heimautomatisierungsstammtisch!

Ikea will mit Xiaomi kooperieren und Siri startet nun auch den Google Assistant auf dem iPhone – nur zwei der Themen der vergangenen 4 Wochen, über die wir uns austauschen können. Komm‘ einfach vorbei – eine Anmeldung ist nicht nötig. Los geht’s um 19 Uhr.

Amateurfunkkurs für Einsteiger

Veröffentlicht von am 29. November 2018 in Usergroups, Veranstaltungen

Um Funkgeräte selbst bauen und auf Amateurfunkbändern betreiben zu können, benötigt man eine Amateurfunk-Zulassung mit eigenem Rufzeichen.
Für eine Amateurfunkzulassung muss man eine Prüfung bei der Bundesnetzagentur ablegen.

Gemeinsam mit Funkamateuren der Ortsverbände Bremen(I04), Vegesack(I14), Delmenhorst(I18) und Teufelsmoor(I23) des „Deutschen Amateur-Radio-Clubs“ bereitet Dich der Hackerspace Bremen auf die dreiteilige Prüfung der Klasse E vor.

Der Kurs beginnt am Donnerstag, den 24. Januar um 19:00 Uhr mit einer Informationsveranstaltung. Neben dem Amateurfunk und dem Einsteigerkurs wird auch das Trainerteam vorgestellt.
Gemeinsame Lektionsabende finden an jedem Donnerstagabend statt. Die Prüfung wird voraussichtlich im Juni sein.

Der Kurs selbst ist kostenlos. Angemessene Spenden zur Förderung der Bildungsaktivitäten und Infrastruktur sind freiwillig und anonym möglich. Die Prüfungs- und Zulassungsgebühren der Bundesnetzagentur sind selbst zu tragen.
Weitere Informationen zum mitzubringenden Taschenrechner, Prüfungsgebühren und Voraussetzungen für den Kurs sind auf der Webseite des DARC-Funktreffs im Hackerspace Bremen zu finden.

Da die Plätze leider begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte sende dazu am besten zeitnah eine Mail an DL2AB at darc. de und gebe dabei eine Mailadresse für die Kurs-Mailingliste an.

Im Verlauf der letzten vier Kursdurchläufe haben wir unseren Lehrplan ständig angepasst und im Austausch mit anderen Kursangeboten weiter verbessern können.
Es stehen den Teilnehmern auch mehrere Ausbildungsrufzeichen zur Verfügung, mit denen sie z.B. an den geplanten Fielddays oder Clubstationsbesuchen funken können. Die Termine zu diesen und weiteren gemeinsamen praktischen Aktivitäten mit unserem Funktreff stimmen wir noch mit den Kursteilnehmern ab.

Weitere Informationen zum Amateurfunk:
Wikipedia: Amateurfunk
Chaosradio CR224: Amateurfunk
DARC.de: Allgemeines zum Amateurfunk
YouTube: Amateurfunk in 60 Sekunden
YouTube: Amateurfunk – Das Hobby (DARC)
YouTube: „DIY in Amateur Radio“ mit Diana Eng, KC2UHB (NYC Resistor, ARRL)

pySpaceBremen

Veröffentlicht von am 19. November 2018 in Usergroups

Hallo Python Fans,

auf dem nächsten Treffen vom pySpaceBremen am Dienstag, den 20. November, schauen wir uns gemeinsam die Python Konsole an. Was kann man so alles mit der Konsole anstellen, wie kann sie für den täglichen Gebrauch erweitert werden?

pySpaceBremen ist eine Python User Group, die sich an jedem 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace trifft. Auf dem Treffen wird sich intensiv über Python ausgetauscht. Es gibt Vorträge, Diskussionen und Hilfe für Einsteiger und Profis zu allen Themen aus der Python-Welt.

Los geht’s um 19 Uhr in unseren Räumen an der Bornstraße. Die Treffen sind für jeden offen und neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heimautomatisierungs-Stammtisch

Veröffentlicht von am 2. November 2018 in Usergroups

Weihnachten rückt langsam näher – es wird Zeit, sich um die Automatisierung der Adventsdeko und Weihnachtsbaumbeleuchtung zu kümmern! Auch wenn es bei uns nicht ganz so bunt zugeht wie in dem Video, bieten die Feiertage zum Jahreswechsel vielleicht ein wenig Ruhe, um das eine oder andere „schlummernde“ Projekt wieder anzugehen.

Am 5. November treffen wir uns ab 19 Uhr zum nächsten Heimautomatisierungs-Stammtisch im Hackerspace. Willkommen sind Einsteiger und Profis zum lockeren Erfahrungsaustausch.
(mehr …)

3D Druck / Fräsen / Lasern – 26.10.18 ab 19 Uhr

Veröffentlicht von am 25. Oktober 2018 in Usergroups

Am Freitag, dem 26.10.18 ab 19 Uhr findet wieder der monatliche Abend zum Thema Prototyping statt. Es sind Besucher jeder Erfahrungsstufe willkommen. Für Interessierte, die neu in dem Thema sind, erklären wir gerne die Grundlagen der Technologie und zeigen die Geräte im Space (CNC-Fräse/3D Drucker/Lasercutter/Stickmaschine/Nähmaschine/Schneidplotter), freuen uns aber auch über Impulse und Erfahrungen von Experten. Wer möchte kann auch gerne eigene Geräte, Exponate oder Projekte mitbringen.

(mehr …)

ISS-Schulfunkkontakt am 23.10. um 11:14 Uhr

Veröffentlicht von am 22. Oktober 2018 in Usergroups

Wie wir im Mai bereits berichteten, wird der „DARC-Funktreff im Hackerspace Bremen“ einen ISS-Schulfunkkontakt in der „Integrierten Gesamtschule Osterholz-Scharmbeck“ durchführen.
Unterstützt wird der Funkkontakt von Leuten aus vielen DARC-Ortsverbänden in Niedersachsen sowie natürlich auch aus dem Hackerspace Bremen.

Der Kontakt sollte bereits am 01.09. stattfinden, wurde dann jedoch auf Oktober verschoben.
Von ARISS wurde uns nun folgender Funktermin mit Alexander Gerst bestätigt:

Dienstag, 23.10. um 11:14 lokaler Zeit (09:14 UTC)

Weitere Infos zum Funkkontakt und Hinweise zum eigenen Empfang sind hier zu finden: https://funkfreun.de/iss
Der Livestream startet um 10:20 Uhr: https://funkfreun.de/stream/

(mehr …)

Eine Einführung in Kubernetes – Öffentlicher Themenabend

Veröffentlicht von am 18. Oktober 2018 in Vorträge und Workshops

In diesem Vortrag am kommenden Dienstag wird das Container Verwaltungs- und Orchestrierungs-Werkzeug Kubernetes vorgestellt. Nach einer geschichtlichen Einordnung wird unser Mitglied Jelto euch in die Grundlagen von Containern einführen, anschließend werden die Konzepte von Kubernetes, wie z.B. Cluster, Node, Pod, Deployment und Service, vorgestellt. Die Installation einer einfachen Beispielanwendung zeigt, wie die einzelnen Komponenten zusammenspielen. Anschließend gibt es einen Ausblick auf weitere Themen, wie z.B. Templating, Networking, Autoscaling, Monitoring oder Ressource Management.

Nach dem Vortrag ist noch Zeit, um Kubernetes entweder lokal oder in der Cloud praktisch zu testen.

Der Vortrag beginnt am Dienstag, dem 23. Oktober, um 19 Uhr in unseren Vereinsräumen an der Bornstraße. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.