Mitgliederblog

AG-Prototyping: Overlord Pro und AstroPrint

Veröffentlicht von am 16. Mai 2017 in Mitgliederblog, Vorträge und Workshops

Prusa i3: verstopfte Düse getauscht und Endschalter gewechselt

In den letzten Wochen waren bei der AG Prototyping einige Themen auf dem Tisch. Neben der Ausrichtung des 3D-Druck Abends, welcher jeden 4. Freitag im Monat stattfindet und regelmäßig für eine mit 3D-Druckern vollgestellte Kreativwerkstatt sorgt, wurde sich um die Instandhaltung unseres Prusa i3 gekümmert. In diesem Rahmen wurde mehrfach die Düse ausgetauscht, da sie innerhalb kürzester Zeit zweimal verstopft war. Um diesem Problem entgegenzuwirken, bitten wir darum, das Hotend abkühlen zu lassen, bevor der Prusa vom Strom getrennt wird. Zudem wurde der Endschalter der x-Achse getauscht, da er gelegentlich „klemmte“, was zur Folge hatte, dass beim Homing der Ursprung der x-Achse auf den Punkt gesetzt wurde, an dem sich der Druckkopf gerade befand. Dies hatte den unschönen Effekt, dass sich der Druckbereich um diesen Wert verschob und der Extruder somit über den Rand hinausfahren wollte. Seit dem Austausch des Endschalters konnten wir dies nicht mehr beobachten. (mehr …)

CNC-Fräse im Aufbau

Veröffentlicht von am 5. Oktober 2016 in Mitgliederblog

Im letzten Jahr haben wir Mittel für eine größere CNC-Fräse gesammelt und seit Anfang des Jahres geht der Aufbau langsam aber stetig voran. Wir sind nun soweit, dass die CNC-Fräse bei uns in der Holzwerkstatt auf einem größeren Tisch steht und die Achsen verfahren werden können. Aktuell arbeitet Oliver an den Endschaltern. Hierfür hat er Halterungen modeliert und mit dem 3D-Drucker ausgedruckt. Die genutzten Farben werden sicherlich noch für das eine oder andere Schmunzeln sorgen.

Als nächstes soll die Verkabelung auf Vordermann gebracht und dann die CNC-Fräse in Betrieb genommen werden. Alle hoffen, dass das noch dieses Jahr geschieht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Arduino Learning Cubes – Einsteigerprojekte

Veröffentlicht von am 3. Oktober 2016 in Mitgliederblog

In den vergangenen Monaten haben sich unsere Mitglieder bemüht, für Arduino-Neulinge einfache Projekte zum Einstieg im Space auszustellen. Die Projekte finden sich in unserem Workshopraum (Hauptraum) in Schaukästen („Cubes“) über der Couch. Weitere Informationen sowie Dokumentation finden sich in unserem Vereinsarchiv.

Noch sind nicht alle Cubes fertig, aber bereits jetzt gibt es tolle Projekte, wie eine Ampelsteuerung und einen Lauftext.

Ein neues Türschild für den Hackerspace

Veröffentlicht von am 2. April 2016 in Mitgliederblog

Das neue, beleuchtete Türschild an der Haupttür

Das neue, beleuchtete Türschild an der Haupttür

Endlich mal wieder ein Projekt fertiggestellt!

Heute habe ich das neue Türschild für unsere Haupttür in Betrieb genommen. Damit gehören die handgeschriebenen Zettel „Offen gegenüber“ und „Bin gleich zurück“ der Vergangenheit an. Stattdessen können wir jetzt die Nachrichten wie es sich gehört mit bunten LEDs beleuchten.

Natürlich ist das ganze Schild hackermäßig zurechtgefrickelt. Der Rahmen ist aus Holz, die Schriftzüge kommen aus dem 3D-Drucker, die Leitungen sind professionell zusammengebraten. Die Beleuchtung ist mit WS2812b realisiert und beinhaltet selbstverständlich Farbverläufe. Die Ansteuerung übernimmt ein Arduino Pro Mini mit ebenfalls selbst gedrucktem Gehäuse, der auf der Rückseite über DIP Schalter bedient wird.

Mehr Informationen gibt es auch im Wiki.

Murmelbahn für die Vereinsräume

Veröffentlicht von am 30. März 2016 in Mitgliederblog

murmelbahn_v1Am vergangenen Mittwoch habe ich das Kind in mir geweckt, als wir (zwei Vereinsmitglieder [Stefan & Tobi] und ich) ein neues Projekt gestartet haben: Den Bau einer Murmelbahn :-)

(mehr …)

Bastelbericht Wordclock

Veröffentlicht von am 27. Juni 2015 in Mitgliederblog

Endlich fertig: Meine erste Wordclock!

Komplett montierte Uhr

Komplett montierte Uhr

Frontplatte

Am Anfang war die Idee: Eine Wordclock soll es sein! Die Original-Anordnung 11×10 Buchstaben war mir zu einfach, es gibt aber von heise eine Wordclock mit 12×12 Buchstaben. Da es keine passenden Folien mehr zu kaufen gibt, lag das Projekt eine ganze Weile auf Eis. Nachdem dann der Lasercutter im Space aufgebaut wurde, nahm das ganze wieder Fahrt auf. Die Schnittvorlage habe ich in Inkscape gezeichnet. Eine Besonderheit dabei ist, dass die Frontplatte aus vier Teilen besteht, weil der Laser nicht die ganze Platte am Stück schneiden kann.

(mehr …)

Guarana Brause

Veröffentlicht von am 20. Februar 2015 in Mitgliederblog

Hier das versprochene Video…

Gewitterwolkenlampe geht voran

Veröffentlicht von am 1. November 2014 in Mitgliederblog

Seit dem letzten Eintrag über die Gewitterwolkenlampe habe ich einiges fertig bekommen.

  • Alle der LEDs sind verlötet
  • Etwas Watte klebt
  • Die Lampe hat einen Fuß
  • Es blitzt und blinkt

(mehr …)

Gewitterwolkenlampe WIP

Veröffentlicht von am 25. September 2014 in Mitgliederblog

Hier mal ein kleiner Zwischenbericht zu meiner Gewitterwolkenlampe.

Inspiriert von einer netten Email aus Berlin (Gruß an Sebastian an dieser Stelle) bin ich zu Gerstaecker Künstlerbedarf gefahren und habe mir dort Polystyrolkugeln gekauft, um daraus den Körper der Wolke zu bauen. Aufgereiht habe ich die Halbkugeln auf einer Gewindestange, fixiert mit Muttern und Heißkleber. Ja, das Gebilde sieht aus wie Frosty, the Snowman, danke für den mehrfachen Hinweis :D Auf die Grundform habe ich dann meine LEDs aufgeklebt. Bis jetzt scheint der eigene Klebestreifen des Strips auf dem Polystyrol gut zu halten. (mehr …)

Projekt Gewitterwolkenlampe

Veröffentlicht von am 17. September 2014 in Mitgliederblog

Langsam geht die Sommerpause zu Ende, da kann man mal wieder über Projekte bloggen!

Inspiriert von Richard Clarkson baue ich eine Gewitterwolkenlampe. Kurz gesagt, eine Lampe in Wolkenform, in der mit LEDs Wetterleuchten oder Blitze simuliert werden. Das Original „The Cloud“ ist beim Designer direkt bestellbar für $3360, ich versuche bei den Kosten darunter zu bleiben. ;) (mehr …)