• ARDUINO-Workshop ab 27.10.

    Veröffentlicht von am 5. Oktober 2022 in Vorträge und Workshops

    Nach dreijähriger Pause findet ab dem 27. Oktober 2022 wieder ein ARDUINO-Workshop statt.
    Der Workshop findet an 15 Terminen jeden Donnerstag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

    An dem Kurs kann sowohl online, als auch in den Räumen des Hackerspace teilgenommen werden, wobei die Präsenzteilnahme wegen der zahlreichen praktischen Übungen bevorzugt wird. Die Plätze in den Räumen des Hackerspace sind auf zwölf begrenzt.
    Zu dem Kurs wird es Workshop-Material geben, mit dem auch die praktischen Beispiele durchgeführt werden. Für dieses Material wird eine Schutzgebühr von 40,- EUR erhoben. Der Erwerb des Kursmaterial ist nicht zwingend erforderlich, wird aber empfohlen. Die Teilnahme an den Workshop-Tagen ist kostenlos.

    Der Workshop richtet sich an Interessierte, die keine Erfahrung im Umgang mit den ARDUINO haben. Programmierkenntnisse wären von Vorteil. Vermittelt werden in diesem Kurs Grundlagen zu Mikrocontrollern und speziell zum ARDUINO. Auch grundlegende Kenntnisse zu elektronischen Bauteilen und Schaltungen sind Bestandteil des Lernumfangs.
    Bitte sendet Eure Anmeldung per Mail an arduino@hackerspace-bremen.de.

    Heimautomatisierungs-Stammtisch

    Veröffentlicht von am 3. Oktober 2022 in Usergroups

    Zum Abschluss des langen Wochenendes dreht sich heute Abend beim monatlichen Stammtisch wieder alles um smarte Neuerscheinungen, Informationsupdates und natürlich eure Projekte in Haus, Garten und Auto.

    Der Heimautomatisierungs-Stammtisch trifft sich jeden ersten Montag im Monat ab 19 Uhr – bis auf weiteres nicht vor Ort im Hackerspace, dafür aber live und in Farbe in einer Jitsi Videokonferenz. Mach‘ mit, egal, ob vom PC oder vom Smartphone, ob Mitglied oder Gast!

    Erweiterungskurs für die Amateurfunkklasse A

    Veröffentlicht von am 28. September 2022 in Usergroups

    In den letzten Monaten legten 26 Teilnehmende unseres Kursangebots erfolgreich die Prüfungen der Klasse E ab 🙂
    Nach einer kurzen Sommerpause wollen wir nun den Erweiterungskurs für die Klasse A starten.

    Der Klasse-A-Kurs richtet sich an alle Interessierten, die von der Amateurfunk-Klasse E auf die Klasse A erweitern wollen und wird sowohl im Hackerspace Bremen wie auch per Videokonferenz stattfinden. Da eine Teilnahme von überall möglich ist, richtet sich dieser Hybridkurs also nicht nur an Interessierte aus dem Bremer Raum.

    Der Kurs beginnt mit einem Infoabend am 27. Oktober ab 19:00 Uhr.
    Die Lektionsabende finden zuverlässig jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr statt. Die Prüfungen sind voraussichtlich im nächsten Mai.
    Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Kosten für Materialien wie Taschenrechner und die Prüfungsgebühren müssen jedoch selbst getragen werden.

    Für den Kurs, die Lektionsankündigungen und weitere Informationen ist eine Anmeldung erforderlich.
    Bitte sendet dazu eine Mail mit Namen, Rufzeichen, Ort/DOK und Mailadresse für die Kurs-Mailingliste an DL2AB at darc. de .
    Weitere Infos zum Angebot, den Voraussetzungen, Taschenrechner und Kosten sind zu finden unter
    https://funkfreun.de/hb

    pySpaceBremen {N.N. freie Themenwahl}

    Veröffentlicht von am 19. September 2022 in Usergroups

    Moin Python Fans,

    dieses Mal ist kein spezielles Thema benannt und wir können uns frei an diesem Abend über Python Themen unterhalten, die uns in den Sinn kommen.

    Wenn dich das Thema interessiert, bist du herzlich eingeladen, an diesem Termin teilzunehmen. Los geht es am Dienstag (20. September) um 19:00 Uhr in den Räumen vom Hackerspace und online auf Jitsi. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht notwendig.

    pySpaceBremen ist eine Python User Group, die sich an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace und Online trifft. Auf dem Treffen wird sich intensiv über Python ausgetauscht. Es gibt Vorträge, Diskussionen und Hilfe für Einsteiger und Profis zu allen Themen aus der Python-Welt.

    Heimautomatisierungs-Stammtisch

    Veröffentlicht von am 5. September 2022 in Usergroups

    Kurz notiert: Heute Abend beim monatlichen Stammtisch dreht sich wieder alles um smarte Neuerscheinungen, Informationsupdates und natürlich eure Projekte in Haus, Garten und Auto.

    Der Heimautomatisierungs-Stammtisch trifft sich jeden ersten Montag im Monat ab 19 Uhr – bis auf weiteres nicht vor Ort im Hackerspace, dafür aber live und in Farbe in einer Jitsi Videokonferenz. Mach‘ mit, egal, ob vom PC oder vom Smartphone, ob Mitglied oder Gast!

    pySpaceBremen {Pelican, statische Webseiten erzeugen}

    Veröffentlicht von am 1. August 2022 in Usergroups

    Moin Python Fans,

    wir wollen uns zusammen das Modul pelican anschauen. Mit diesem Tool lassen sich auf einfache Weise statische Webseiten aus Textdateien generieren.

    Wenn dich das Thema interessiert, bist du herzlich eingeladen, an diesem Termin teilzunehmen. Los geht es am Dienstag (2. August) um 19:00 Uhr in den Räumen vom Hackerspace und online auf Jitsi. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht notwendig.

    pySpaceBremen ist eine Python User Group, die sich an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace und Online trifft. Auf dem Treffen wird sich intensiv über Python ausgetauscht. Es gibt Vorträge, Diskussionen und Hilfe für Einsteiger und Profis zu allen Themen aus der Python-Welt.

    Heimautomatisierungs-Stammtisch

    Veröffentlicht von am 1. August 2022 in Usergroups

    Kurz notiert: Heute Abend beim monatlichen Stammtisch dreht sich wieder alles um smarte Neuerscheinungen, Informationsupdates und natürlich eure Projekte in Haus, Garten und Auto.

    Der Heimautomatisierungs-Stammtisch trifft sich jeden ersten Montag im Monat ab 19 Uhr – bis auf weiteres nicht vor Ort im Hackerspace, dafür aber live und in Farbe in einer Jitsi Videokonferenz. Mach‘ mit, egal, ob vom PC oder vom Smartphone, ob Mitglied oder Gast!

    Heimautomatisierungs-Stammtisch

    Veröffentlicht von am 4. Juli 2022 in Usergroups

    Kurz notiert: Heute Abend beim monatlichen Stammtisch dreht sich wieder alles um smarte Neuerscheinungen, Informationsupdates und natürlich eure Projekte in Haus, Garten und Auto.

    Der Heimautomatisierungs-Stammtisch trifft sich jeden ersten Montag im Monat ab 19 Uhr – bis auf weiteres nicht vor Ort im Hackerspace, dafür aber live und in Farbe in einer Jitsi Videokonferenz. Mach‘ mit, egal, ob vom PC oder vom Smartphone, ob Mitglied oder Gast!

    Funkkontakt zwischen Andreas Bovenschulte und der Neumayer-Station III

    Veröffentlicht von am 21. Juni 2022 in Usergroups

    Nachdem im letzten Dezember Schülerinnen und Schüler des TBZ Mitte in Bremen gemeinsam mit Funkamateuren des DARC und Hackerspace Bremen e.V. mit einer selbst gebauten Funkanlage einen direkten Funkkontakt zum Astronauten Matthias Maurer auf der Internationalen Raumstation ISS hergestellt haben, kündigte sich Andreas Bovenschulte zu einem Besuch der Schule an.
    Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats traf auf dem Dach der Schule Helmut Funke DD5HF, Hugo Hopp DG3MAS, Jens Rosebrock DG7BBP, Mathias Dahlke DJ9MD, Frank Heinrich DL1FSH und Daniel Wendt-Fröhlich DL2AB vom „DARC-Funktreff im Hackerspace Bremen“.
    Diese erklärten ihm die selbstgebauten Antennen, die Rotorsteuerung für die Antennennachführung, die aufwendige Mastkonstruktion und berichteten auch über die gute Zusammenarbeit mit der Schule.
    Die neue Funkanlage ermöglicht nun Amateurfunkbetrieb über Satelliten und ergänzt sinnvoll die Berufsschule für technische Berufe wie auch das Gymnasium mit Luft- und Raumfahrtprofil. Diese Anlage wird in weiteren Projekten und einer Amateurfunk-AG kontinuierlich erweitert, später auch für den Kurzwellenbetrieb. Gerade von den bastelfreudigen Schülerinnen und Schüler gibt es viele Ideen, ganz besonders bezüglich der Integration in der schulische Netzwerk und der Automatisierung, die nun in einzelnen Projekten umgesetzt werden.

    Für dieses Treffen hat der „DARC-Funktreff im Hackerspace Bremen“ jedoch auch noch etwas anderes vorbereitet.
    Um Hr. Bovenschulte die Möglichkeiten des Amateurfunk nicht bloß nur vorzuführen, sondern auch selbst ein Teil davon zu werden, haben wir ihn mit dem entlegenstem Ort direkt in Kontakt gebracht, in dem ein Bremer Institut eine Station aufgebaut hat:
    Die Neumayer-Station III in der Antarktis!


    In der Neumayer-Station III befindet sich aktuell das Überwinterungsteam 42. Mit dabei ist der Funkamateur Karsten Böddeker DM2KX, verantwortlich für die Technik und IT, sowie Alicia Rohnacher, Geophysikerin und Seismologin, die ebenfalls sehr gerne den Kontakt mit Andreas Bovenschulte herstellen wollten.
    Eine verlässliche Amateurfunkverbindung zwischen der Antarktis und Bremen ist über den geostationären Amateurfunksatelliten QO-100 möglich. Die neue Funkanlage hierfür wurde gerade erst vor wenigen Monaten von der AMSAT-DL gebaut und von Felix Riess DL5XL auf der Neumayer-Station III installiert. Auch konnten Charly Eichhorn DK3ZL, Felix Riess DL5XL, die AMSAT-DL und das Alfred-Wegener-Institut leicht für diese Idee gewonnen werden. Eine entsprechende Anlage wurde von Jens Rosebrock DG7BBP daher kurzerhand auf dem Dach der Schule installiert.

    Am Freitag, den 17.06. tauschten sich in einem 10minütigem Funkgespräch Andreas Bovenschulte, Karsten Böddecker und Alicia Rohnacher über das Leben und Forschen in der Antarktis aus.
    Hierbei ging es nicht nur um den aktuellen Wetterbericht mit „milden“ -15°C, sondern auch um die spannende Forschung von Alicia Rohnacher zur Ausbreitung von seismologischen Wellen rund um den Erdball. Und es stehen sogar bald Feierlichkeiten an. Das Mittwinter-Fest am 21. Juni ist der größte Feiertag in der Antarktis.
    Zuerst gab es jedoch erstmal den Geburtstag von Karsten Böddeker zu feiern.
    Natürlich nutze auch Andreas Bovenschulte diese einmalige Gelegenheit, Geburtstagsgrüße direkt in die Antarktis zu senden.

    Eine Aufzeichnung ist auf unserem YouTube-Kanal zu finden: https://youtu.be/eRysupT-e9g

    10 Jahre Hackerspace Bremen in der Bornstraße!

    Veröffentlicht von am 11. Juni 2022 in Veranstaltungen

    Diesen Monat jährt sich nun zum 10. Mal die Eröffnung unserer Räume in der Bornstraße.
    Nachdem wir unseren 10jährigen Vereinsgeburtstag vom November unbedingt noch nachholen wollen, nutzen wir nun diesen Anlass für eine Feier am:

    Samstag, den 18.06. ab 16:00 Uhr!

    Hierzu sind natürlich nicht nur die MitgliederInnen und die Usergroups eingeladen, sondern auch häufige und seltene Gäste, Freunde, Familie und alle, die sich auch gern mal den Hackerspace angucken würden.
    Wir werden natürlich wieder Wurst und Veganes auf den Grill werfen, alkoholfreie Getränke gibt es natürlich ebenfalls – gerne kann aber auch eigenes Bier o.ä. mitgebracht werden.
    Statt Geburtstagsgeschenke bringt uns auch gerne etwas für das Buffett mit.
    Damit nun nicht alle das gleiche mitbringen, haben wir ein etherpad eingerichtet, in dem gerne eingetragen werden kann, wer was mitbringt. Tragt dort auch gerne ein, ob Ihr dabei seid, damit wir einen groben Überblick haben
    Eine Anmeldung ist aber unbedingt nicht erforderlich und man kann auch gerne spontan vorbeischauen.

    Wir würden uns riesig freuen, wenn Du mit dabei bist!