Linux Presentation Day 2015 in Bremen

Veröffentlicht von am 13. November 2015 in Usergroups

TuxZeitgleich in etwa 70 Städten findet am morgigen Samstag, den 14.11.2015 der erste Linux Presentation Day statt. Im Mittelpunkt der kostenlosen Informationsveranstaltung steht die Initiative, Anwendern die Vorzüge von Linux als
Betriebssystem näherzubringen. In Bremen veranstaltet die Linux User Group (LUG) Bremen diese Gemeinschaftsaktion in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V..

Beim Linux Presentation Day sind diejenigen willkommen, die am Linux-Betriebssystem interessiert sind und bisher nicht die Möglichkeiten hatten, es anzusehen und auszuprobieren. Präsentiert werden unter anderem folgende Themenbereiche: Mit Linux im Internet, Sicherheitsvorteile, Bildbearbeitung und Bilderverwaltung, Spiele, Büroprogramme, Linux im Heimnetzwerk, RaspberryPi und Weiternutzung älterer Hardware.

Linux wurde durch die Berichterstattung über den NSA-Spionageskandal und Edward Snowden bekannter. Ebenso gewinnt Linux gegenwärtig an tagesaktueller Relevanz durch Windows 10. Das Microsoft-Betriebssystem steht aufgrund seiner Datensammelwut in der öffentlichen Kritik. Im Gegensatz dazu ist Linux herstellerunabhängig und quelloffen; Software-Fehler und Sicherheitslücken können aufgrund der immens großen, aktiven Community schnellstens behoben werden.

Interessiert? Dann komm‘ vorbei. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 14. November von 11 bis 18 Uhr in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V. in der Bornstr. 14/15 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.