AVR-GCC – C für Atmel Controller

Veröffentlicht von am 19. Januar 2014 in Vorträge und Workshops

Beim kommenden Themenabend am 21.01.2014 um 19 Uhr wird euch von Peter Böhm gezeigt, wie man auf einem frischen Linux die komplette Entwicklungsumgebung für AVR-GCC erstellt. Bei dem Workshop werden die Teilnehmer unter Anleitung den C-Compiler für AVR Mikrocontroller unter Linux aufsetzen, den Programmer, Eclipse und weitere Einstellungen einrichten und das erste Testprogramm auf einem Board mit AVR Mikrocontroller erstellen und aufspielen.

Es ist empfehlenswert, die folgenden Dinge mitzubringen bzw. vorzubereiten:

  • Linux Notebook. Bei Verzicht auf Eclipse kann die Entwicklung komplett auf Kommandozeile erfolgen. Für Windows- und Apple-Rechner wird kein vollständiger Support geboten.
  • Ein ISP-Programmer. Je unterschiedlicher, desto lehrreicher. Alternativ kann ein Arduino als Programmer fungieren.
  • Ein Board mit Atmel AVR Mikrocontroller. Idealerweise mit mindestens einer LED für ein Demoprogramm. Alternativ kann ein Arduino als Zielplattform fungieren. Gegebenenfalls kann ein Board mit Bootloader als Zielsystem reichen (zur Not: ein Arduino).

Der Workshop benötigt keine Anmeldung. Komm‘ einfach vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.