git als Datenspeicher

Veröffentlicht von am 30. März 2014 in Vorträge und Workshops

Am kommenden Dienstag (01.04.2014) wird Andreas Bergmeier beim öffentlichen Themenabend einen Vortrag über ‚git als Datenspeicher‘ anbieten. Nachdem git im letzten Jahr bereits bei uns als Versionsverwaltung vorgestellt wurde, liegt nun der Schwerpunkt auf dem Einsatz als Datenspeicher. An einer Beispielanwendung wird vorgestellt, welche Daten anfallen, wie git Daten intern verwaltet und wie die Anwendungsdaten in git gespeichert werden.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Kommt vorbei, der Eintritt ist frei, kein Scherz (wegen 1. April und so)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Malte sagt:

    Hey,

    coole Sache, wenn ich es schaffe komme ich vorbei.

    Gruß
    @mablae