Software Defined Radio von Low Cost bis High End

Veröffentlicht von am 20. Oktober 2014 in Vorträge und Workshops

Am morgigen Dienstag, den 21.10., dreht sich alles um „Software Defined Radio“.

Die immer weiter wachsende Rechenleistung heutiger Rechner ermöglicht dem Hobbyisten den Empfang vieler interessanter, im Äther herumschwirrender Signale. Zum Einsatz kommt dazu preisgünstige Hardware „von der Stange“.

Dieser Vortrag von Henning Paul stellt zum einen die grundsätzliche Funktionsweise von verschiedenen SDRs wie z.B. dem populären RTL-SDR vor, demonstriert zum anderen aber auch interessante Anwendungen und gibt einen Crashkurs in GNU Radio.

Los geht’s wie immer pünktlich um 19:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.