Amateurfunk-Thema: DMR-Einführung

Veröffentlicht von am 11. Oktober 2016 in Vorträge und Workshops

Eine der vielen Spielwiesen im Amateurfunk ist digitaler Sprechfunk.
Dabei werden handelsübliche Betriebsfunkgeräte für Amateurfunkfrequenzen umprogrammiert und dafür eigene Funkrelais aufgebaut. Im Digitalen Sprechfunk gibt es verschiedene Standards. Einer davon ist das „DigitalMobileRadio“, bei dem die Geräte auch herstellerübergreifend zu den verschiedenen DMR-Netzen kompatibel sind.

Zum Thema DMR gibt es bei uns am Donnerstag, den 13.10.16 ab 19:00 Uhr einen Vortrag von Peter,DH8BAT.
Der Vortrag richtet sich an Interessierte und DMR-Einsteiger und wird die grundlegenden Themen abdecken. Nach dem Vortrag folgt ein Workshop, an dem eventuell bereits vorhandene Geräte gemeinsam programmiert werden sollen, so dass zumindest Basiseinstellungen und der örtliche Reflector programmiert sind.
Voraussetzung für die Programmierung ist eine zugeteilte DMR-ID, die vorher bereits beantragt und zugeteilt sein muss, ein Notebook-PC mit installierter Programmiersoftware und das Datenkabel zum Funkgerät.

Der Vortrag ist wie immer kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Für die Benutzung eigener Geräte und Beantragung der DMR-ID ist eine Amateurfunkzulassung nötig. Der nächste Amateurfunklehrgang beginnt bei uns am 26.Januar 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.