Eine Einführung in Docker

Veröffentlicht von am 1. September 2017 in Vorträge und Workshops

Die Sommerpause ist nun auch bei uns vorbei. Am kommenden Dienstag (05.09.2017) starten wir um 19 Uhr wieder mit den öffentlichen Themenabenden am Dienstagabend.

Den Anfang macht ein Vortrag über Docker:

Mit Docker können Anwendungen isoliert in Containern ausgeliefert werden, was verschiedene Vorteile bei der Administration bietet. Docker hat in den letzten Jahren viel Zuspruch gewonnen und wird immer mehr eingesetzt.

Docker ist flexibel einsetzbar und nicht nur für den Betrieb in Rechenzentren gedacht. Auch für den Gebrauch auf dem privaten Server, einem PC oder Kleinstrechner wie dem Raspberry Pi eignet sich Docker.

Der Vortrag widmet sich neben einer Technologie-Erklärung auch der Installation, dem Starten existierender Container-Images sowie dem Erstellen eigener Images.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenlos. Kommt einfach vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.