Yocto – Wie baue ich mir ein minimales Linux für den RPi?

Veröffentlicht von am 25. Mai 2018 in Vorträge und Workshops

Am Dienstag, den 29. Mai, zeigt euch Justus, wie man mit den Werkzeugen des Yocto Projekts ein eigenes kleines Raspberry Pi Linux maßgeschneidert erzeugt, welches schnell startet und flink reagiert.

Interessierte installieren sich mit diesem Skript (getestet mit Xubuntu 16.04) am besten direkt die Yocto Umgebung für den Raspberry Pi auf dem mitgebrachten Laptop. So besteht die Möglichkeit, die vorgetragenen Schritte direkt am eigenen PC anzuwenden und nachzuvollziehen.

Los geht’s um 19 Uhr in unseren Vereinsräumen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.