Usergroups

WordPress-Meetup

Veröffentlicht von am 16. Oktober 2017 in Usergroups

Beim heutigen WordPress-Meetup im Hackerspace stehen abermals die Plugins im Mittelpunkt, diesmal mit dem Fokus auf „WordPress-Absicherung“ und „Mediathek“.

Im Anschluss gibt es natürlich genügend Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken.

Die WordPress-Nutzer treffen sich regelmäßig am dritten Montag im Monat im Hackerspace. Ob WordPress-Erstkontakt, erfahrener User, Coder, Designer, Blogger (jew. m/w): Fühlt euch willkommen!

Los geht’s gegen 19 Uhr im Hackerspace in den Vereinsräumen an der Bornstr.

WordPress-Meetup

Veröffentlicht von am 14. September 2017 in Usergroups

Am kommenden Montag, 18. September, treffen sich wieder WordPress-Interessierte zum monatlichen Meetup im Hackerspace.

Beim diesmaligen Termin dreht sich alles um Plugins – WordPress-Erweiterungen für alle Fälle. Wir sammeln gemeinsam unsere Lieblingsplugins und geben Tipps für die Auswahl. Am Ende könnte eine „Best-of“-Liste der Plugins für die verschiedenen Problemlagen des WordPress-Alltags entstehen.

Im Anschluss gibt es natürlich genügend Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken.

Ob WordPress-Erstkontakt, erfahrener User, Coder, Designer, Blogger (jew. m/w): Fühlt euch willkommen!

Los geht’s gegen 19 Uhr im Hackerspace in den Vereinsräumen an der Bornstr.

WordPress-Meetup

Veröffentlicht von am 17. August 2017 in Usergroups

Am kommenden Montag, 21. August, treffen sich wieder WordPress-Interessierte zum monatlichen Meetup im Hackerspace.

Beim diesmaligen Termin dreht sich alles um Slider – Revolution, Fluch oder Segen?

  • Welche Möglichkeiten und Vorteile bieten Slider-Plugins?
  • Kurze Einführung in die Arbeit mit dem Plugin „Slider-Revolution“ mit Praxisbeispielen

Nach einem Kurzvortrag von Friedhelm gibt es natürlich genügend Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken.

Ob WordPress-Erstkontakt, erfahrener User, Coder, Designer, Blogger (jew. m/w): Fühlt euch willkommen!

Los geht’s gegen 19 Uhr im Hackerspace in den Vereinsräumen an der Bornstr.

Heute WordPress-Meetup im Hackerspace

Veröffentlicht von am 17. Juli 2017 in Usergroups

Am heutigen Montag treffen sich erstmals WordPress-Interessierte zum monatlichen Meetup im Hackerspace.

Beim diesmaligen Termin dreht sich alles um Performance-Tuning:

  • Wie kann ich meine Website beschleunigen?
  • Von der Auswahl des Webhosters über Bildoptimierung und Caching bis hin zu hilfreichen Tipps und Tools

Nach einem Kurzvortrag von Friedhelm gibt es natürlich genügend Zeit zum Kennenlernen und Netzwerken.

Ob WordPress-Erstkontakt, erfahrener User, Coder, Designer, Blogger (jew. m/w): Fühlt euch willkommen!

Los geht’s gegen 19 Uhr im Hackerspace in den Vereinsräumen an der Bornstr.

Ab Montag: Heimautomatisierungs-Stammtisch im Hackerspace!

Veröffentlicht von am 3. Februar 2017 in Usergroups

An jedem ersten Montag im Monat trifft sich zukünftig der Heimautomatisierungs-Stammtisch im Space.

Dabei orientieren wir uns nicht an einem System, sondern schauen uns um, was bei unseren Mitgliedern und Gästen im Einsatz ist und was gerade an neuen Systemen und Techniken auf den Markt kommt. Von Homematic bis Sonoff, von FHEM bis pimatic – immer mehr Firmen und auch Open-Source-Projekte präsentieren ihre Produkte und Projekte jeder Preisklasse, und niemand hat die Zeit, sich alle Konzepte anzuschauen, geschweige denn auszuprobieren.
(mehr …)

Linux Presentation Day 2016.2 in Bremen

Veröffentlicht von am 20. Oktober 2016 in Usergroups

TuxZeitgleich in etwa 70 Städten in Deutschland und über 110 Städten in vielen weiteren europäischen Ländern findet am kommenden Samstag, den 22.10.2016 der dritte Linux Presentation Day statt. Im Mittelpunkt der kostenlosen Informationsveranstaltung steht die Initiative, Anwendern die Vorzüge von Linux als Betriebssystem näherzubringen. In Bremen veranstaltet die Linux User Group (LUG) Bremen diese Gemeinschaftsaktion in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V..

Beim Linux Presentation Day sind diejenigen willkommen, die am Linux-Betriebssystem interessiert sind und bisher nicht die Möglichkeiten hatten, es anzusehen und auszuprobieren. Präsentiert werden unter anderem folgende Themenbereiche: Mit Linux im Internet, Sicherheit des Systems, Spiele, Büroanwendungen, Linux im Heimnetzwerk, RaspberryPi und Weiternutzung älterer Hardware.

Linux wurde durch die Berichterstattung über den NSA-Spionageskandal und Edward Snowden bekannter. Ebenso gewinnt Linux gegenwärtig an tagesaktueller Relevanz durch Windows 10. Das Microsoft-Betriebssystem steht aufgrund seiner Datensammelwut in der öffentlichen Kritik. Im Gegensatz dazu ist Linux herstellerunabhängig und quelloffen; Software-Fehler und Sicherheitslücken können aufgrund der immens großen, aktiven Community schnellstens behoben werden.

Interessiert? Dann komm‘ vorbei. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 22. Oktober von 11 bis 18 Uhr in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V. in der Bornstr. 14/15 statt.

Wer hingegen am allgemeinen Austausch über Linux und Freie und Open Source Software, der technischen Unterstützung bei konkreten Problemen, gemeinschaftlichem Arbeiten an Projekten und auch Vorträgen interessiert ist, ist bei den wöchentlichen Treffen der Linux User Group Bremen genau richtig. Die LUG gibt es seit den frühen 90er Jahren und trifft sich immer Sonntags ab 19 Uhr im Hackerspace Bremen.

Besser finden! – OpenStreetMap Mappingparty

Veröffentlicht von am 18. August 2016 in Usergroups

cover-Seite001In Bremen hat sich eine OSM User Group gebildet, die Interessierte auf einer sogenannten „Mappingparty“ bei ihren ersten Schritten mit der OSM unterstützen möchte. Bei OSM handelt es sich um ein vor 12 Jahren gegründetes internationales Vorhaben, das das Ziel verfolgt, weltweit Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und vieles mehr zu kartografieren. Die OSM enthält nicht nur Straßen und Wege, sondern auch sog. Points of Interest (POIs) – beispielsweise die Position von Parkplätzen, Tankstellen, Restaurants und Kinos.

Die erste Mappingparty findet am Samstag, den 20. August 2016, von 10:30 Uhr bis 16 Uhr im Hackerspace statt. Sie soll Anfänger in die Lage versetzen, POIs zu erstellen, zu ergänzen und zu pflegen. Ein etwas komplexeres Thema in OSM ist der öffentliche Nahverkehr (ÖPNV). Dieses soll auf der zweiten Party am Samstag, den 3. September 2016 vorgestellt werden und richtet sich an fortgeschrittene Mapper. Beide Veranstaltungen sind kostenlos. Eine Anmeldung an osm-bremen@gmx.de ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Die OSM User Group Bremen empfiehlt, ein eigenes Notebook zu den Parties mitzubringen.

Viele POI-Daten kommen auch der VBN Fahrplanauskunft FahrPlaner (fahrplaner.vbn.de) und dem Projekt „Points of interest für die Region Bremen“ (zvbn.de/poi) zu Gute. Das Projekt Points of Interest wird gefördert durch die Metropolregion Bremen/Niedersachsen.

Mappingparty POI
Samstag 20.08.2016, 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr, im Hackerspace Bremen
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mappingparty ÖPNV
Samstag 03.09.2016, 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr, im Hackerspace Bremen
Es sind Grundkenntnisse im Editor JOSM erforderlich.

Stammtisch „OpenStreetMap Bremen“
Jeden 4. Montag im Monat ab 19 Uhr im Hackerspace Bremen

Linux Presentation Day 2015 in Bremen

Veröffentlicht von am 13. November 2015 in Usergroups

TuxZeitgleich in etwa 70 Städten findet am morgigen Samstag, den 14.11.2015 der erste Linux Presentation Day statt. Im Mittelpunkt der kostenlosen Informationsveranstaltung steht die Initiative, Anwendern die Vorzüge von Linux als
Betriebssystem näherzubringen. In Bremen veranstaltet die Linux User Group (LUG) Bremen diese Gemeinschaftsaktion in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V..

Beim Linux Presentation Day sind diejenigen willkommen, die am Linux-Betriebssystem interessiert sind und bisher nicht die Möglichkeiten hatten, es anzusehen und auszuprobieren. Präsentiert werden unter anderem folgende Themenbereiche: Mit Linux im Internet, Sicherheitsvorteile, Bildbearbeitung und Bilderverwaltung, Spiele, Büroprogramme, Linux im Heimnetzwerk, RaspberryPi und Weiternutzung älterer Hardware.

Linux wurde durch die Berichterstattung über den NSA-Spionageskandal und Edward Snowden bekannter. Ebenso gewinnt Linux gegenwärtig an tagesaktueller Relevanz durch Windows 10. Das Microsoft-Betriebssystem steht aufgrund seiner Datensammelwut in der öffentlichen Kritik. Im Gegensatz dazu ist Linux herstellerunabhängig und quelloffen; Software-Fehler und Sicherheitslücken können aufgrund der immens großen, aktiven Community schnellstens behoben werden.

Interessiert? Dann komm‘ vorbei. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 14. November von 11 bis 18 Uhr in den Räumen des Hackerspace Bremen e.V. in der Bornstr. 14/15 statt.

Tat.kraft Treffen fällt aus

Veröffentlicht von am 1. November 2015 in Usergroups

An alle „Holz-Hacker“ und Freunde von Tat.kraft: Das Treffen am 2.11.2015 muss leider kurzfristig ausfallen. Das nächste reguläre Treffen findet dann am 7.12. statt.

Neuer Amateurfunklehrgang im Hackerspace Bremen

Veröffentlicht von am 13. Oktober 2015 in Usergroups, Veranstaltungen, Vorträge und Workshops

Um unter anderem auch mit selbstgebauten Geräten und SDR-Transceivern experimentell funken zu dürfen, ist eine Prüfung bei der Bundesnetzagentur und eine Amateurfunkzulassung mit weltweit einmaligem Rufzeichen erforderlich.

Um angehenden Funkamateuren das Lernen für die Prüfung zu erleichtern und dabei zu motivieren, haben sich einige Mitglieder des Hackerspace Bremen entschieden, auch dieses Jahr wieder einen Amateurfunklehrgang anzubieten.
Ziel ist dieses Mal das Erreichen der Klasse E.
Eine nachträgliche Erweiterung auf Klasse A ist möglich.
Dazu wird es über die Dauer von 3-4 Monaten wöchentlich zwei Lernabende geben.
Einen festen wöchentlichen Termin muss jede_r Teilnehmer_in für die selbstständig zu erarbeitenden Theorielektionen fest einplanen.
An einem weiteren wöchentlichen Termin wird das erlernte dann sowohl theoretisch, wie auch praktisch vertieft.

Die Einführungsveranstaltung findet
am Donnerstag, den 15.10. ab 19:00 Uhr
im Hackerspace Bremen in der Bornstraße 14-15 statt.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht notwendig.
Die Teilnahme am Lehrgang ist kostenlos, es fallen jedoch u.a.
Prüfungs- und Zulassungsgebühren an.
Weitere Informationen zur Durchführung, den Voraussetzungen
und anfallenden Kosten sind zu finden unter http://hshb.de/afu